Samstag, 08.02.2022, 20:00 Uhr, Einlass 19:30 Uhr, KulturKeller, GÜnther Leifheit Kulturhaus, Obertal 9a, 56377 Nassau

Johannes Flöck                                                              www.johannes-floeck.de

Johannes Flöck bietet in seinem Programm „Entschleunigung - aber zack, zack!“ humorvolle Denkanstöße für eine Welt, die sich im rasenden Tempo des Turbokapitalismus und der digitalen Revolution befindet. Mit Selbstironie betrachtet er den Druck, selbst beim Entspannen Höchstleistungen zu erbringen, und spielt auf den Achtsamkeitswahn an. Dabei nimmt er Trends wie die neue Wanderlust und den Hygge-Hype auf die Schippe. Mit Pragmatismus und Selbstironie verbindet Flöck wissenschaftliche Erkenntnisse mit humorvoller Lebensrealität und verspricht seinem Publikum mehr Lebensqualität ohne Genierlichkeit.

Kurzvita: Johannes Flöck ist seit 2002 als Comedy-Künstler aktiv und hat mit Programmen wie „Der Geschmack der mittleren Reife“, „Neues vom Altern“ und „Verlängerte Haltbarkeit“ deutschlandweit getourt. Sein neues Programm setzt sich mit gesellschaftskritischen Themen auseinander. Flöck ist ein gern gesehener Gast in zahlreichen TV-Shows und hat mehrere Auszeichnungen erhalten, darunter den „NDR Comedy Contest“ und den Publikumspreis der Eifel Kulturtage. Er ist auch als Autor aktiv und hat 2011 sein erstes Buch veröffentlicht.

Samstag, 08.02.2024,  20:00 Uhr, Einlass 19:30 Uhr,

Kulturkeller, Günter Leifheit Kulturhaus, 56377 Nassau,  Obertal 9a.

Tickets sind online buchbar unter Ticket Regional bis eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn oder offline in allen VVK Stellen.

21,00 €  VVK

24,00 € Abendkasse